Zum Inhalt springen

Zahnistarter in Münster

Spätsommer, ein herrlicher, sonniger Tag in Münster, Zahnistarter zu Besuch im lichtdurchflutenden Gebäude des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe.

Wissbegierige Assistenzahnärztinnen und -ärzte hatten sich auf den Weg gemacht, um in Theorie und Praxis Erfahrungen zum Handscanner und EndoPiloten zu sammeln. 

Nach Begrüßung durch Dr. Jens Nolte, der als Experte für die Fa. Kulzer und als Moderator durch den Tag führte, wurde zunächst mit einem Einstieg in die Steuerwelt für Heilberufe gestartet. Heimspiel für Referentin Frau Gerdemann von der Treuhand Hannover, ist ihr Büro doch auch im Gebäude untergebracht. 

In Quizform wurde den Teilnehmern auf interessante Weise wichtige Punkte zum Steuerbereich näher gebracht. Die zahlreichen Nachfragen zeigten, dass hier durchaus Nachholbedarf besteht. So ergaben sich auch in den Pausen weitere Gespräche. 

Nun folgten die theoretischen Teile zur Endodontie durch die Fa. Komet dental und der Fa. Kulzer zum Thema Handscanner. 

Nach einer Mittagspause mit lecker belegten Brötchen und frischem Obst ging es in den Praxisteil. Hier durften die Teilnehmer am Handscanner ihre Geschicklichkeit beweisen. Dr. Jens Nolte als ausgewiesener Experte gab hierbei viele Anwendungstipps und beantwortete alle Fragen zur Verwendung in der Praxis. 

Die Fa. Komet dental stellte für alle eigene EndoPiloten zur Verfügung. So konnten die Teilnehmer*innen ausgiebig und sehr realitätsnah "praktizieren". Nachfragen jeglicher Art wurden sicher und ausführlich beantwortet.

Fazit am Ende dieses Workshops bei allen Anwesenden: Die Teilnahme lohnt sich, neue Eindrücke wurden gewonnen, viele Fragen geklärt, und so nimmt jeder seinen Teil mit in die Praxis. 

Wir sagen Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, an die unterstützenden Firmen und an den Apothekerverband Westfalen-Lippe für den reibungslosen Ablauf vor Ort. 

Die nächsten Stationen

Events

Berufsstarterworkshop 3 in Düsseldorf

Wann : 04.12.2021
Wo : Düsseldorf

mehr Events

Alle Termine